Wooden Hut

über
Mich

Engagiert und erfahren
Christa Delmonego

Das Leben hat mir viele Situationen geboten, in denen ich lernen und an denen wachsen durfte. Entsprechend meinem Naturell habe ich sie genutzt und aufgrund der jeweiligen Herausforderungen die Chancen und Möglichkeiten für meine persönliche Entwicklungen gefunden. Eine spannende Reise, es gibt nichts, was es nicht gibt und es gibt viel Platz für Unterschiedliches und Einzigartiges.

In über fünfundzwanzig Jahren Berufserfahrung, gespickt mit zahlreichen Fort- und Weiterbildungen, konnte ich eine fundierte Basis für mein Beratungsangebot schaffen. 

Der rote Faden, der mich geleitet hat, war immer der Wunsch nach Verstehen, die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und das Bemühen, Lösungen zu finden.

Nachdem ich viele Jahre in Nordtirol gelebt und gearbeitet habe, ist seit 2010 mein Lebensmittelpunkt wieder Südtirol.

Im Verwaltungsbereich habe ich mir äußerst fundiertes und breit gestreutes Fachwissen erarbeitet. Ich durfte in allen Bereichen gestaltend mitarbeiten und Entwicklungen begleiten.

Personalverwaltung inkl. Vertragswesen, Arbeitsrecht, Budgetierung, Controlling, Arbeitssicherheit, Datenschutz, EDV - ein weiter Erfahrungshorizont und viele Jahre praktische Erfahrungen.

In den unterschiedlichen Feldern der Arbeit im Sozialen Bereich habe ich sehr viel über Menschen, Beziehungen und Dynamiken gelernt. Als Beraterin und als Coach durfte ich lernen, dass die Gründe für die Schwierigkeiten, die sich aktuell zeigen, stets in Bezug zum System, in dem man sich bewegt und zu den Umständen betrachtet werden müssen, um hilfreiche Lösungen zu finden. Kommunikation und Umgang mit Konflikten sind zentral und gestalten unser Leben in allen Beziehungen.

Wirken
  • Kaufmännische Leitung im Kulturbereich, Vereinigte Bühnen Bozen

  • Bereichsleitung Sozialpädagogische Wohngruppen, Südtiroler Kinderdorf, Brixen

  • Human Ressources Manager, Tiscover, Innsbruck

  • Beratung von Einzelpersonen, Gruppen und Teams: Z6-Streetwork, Die Eule - Therapiezentrum, Ambulante Familienarbeit, Berufsorientierung für Jugendliche, Bewerbungscoaching für Wiedereinsteigerinnen, betriebliche Fachberatungen, Coachings.

Persönliches
  • geprägt von Ansätzen von Viktor E. Frankl, Virginia Satir, Chuck Spezzano, Thomas A. Harris, Friedemann Schulz v. Thun, Jesper Juul, Waldefried Pechtl, Marcel B. Rosenberg, Paul Watzlawick, Astrid Lindgren und  einigen mehr

  • Persönliche Weitentwicklung durch Gesprächstherapie, Familen Aufstellung, Supervision, Coaching im beruflichen Kontext, Selbsterfahrungsseminare

Lernen